*Seid alle Herzlich Willkomen auf unser Webseite*

Line Dance Freunde Rostock & CA - SD - LDD - ALD

* Howdy an alle Freunde - Line Dancer & Gäste *

tanzender Cowboy Cowboy beim Chattahoochee

Was ist Line Dance ?

Das ist unserer Hobby - wir tanzen in unserer Freizeit nur zum Spaß. Wir tanzen und lachen viel, das hält uns Jung und Fit.

Wir wollen dabei keinen Streß und keine 3 neue Tänze pro Woche. Wir halten nichts von ganz modernem Line Dance, Turniertänzen oder Wettkämpfen. Lernen Sie mit uns, tanzen wie die Cowboys und Cowgirls im wilden Westen der USA.

Das ist unser Motto. Hier erfahrt ihr, was man über Western Country Line Dance wissen sollte, was es für uns bedeutet und wieviel Freude es unseren Country Line Dance Gruppen macht. Wer nicht so viel Lesen mag, für den habe ich dieses lustige Video gefunden - Löwenzahn erklärt uns super - 

Was ist Line Dance 

Auf dieser Seite wird kurz erläutert - was Line Dance ist 

die ausführliche Version findet ihr links in der Navigation.

Kaktus If Tomorrow Never Comes

Was ist Line Dance ? 

Line Dance wird, wie der Name es bereits sagt, in Linien neben - und hintereinander getanzt. Es sind festgelegte, sich wiederholende Figuren, die Synchron von Line Dancer vorgeführt werden – also ist ähnlich wie ein Formationstanz und kommt aus dem Westen der USA. Es gibt Western Tänze, die nur aus wenigen Figuren bestehen, bis hin zu Tänze die mehr als 128 Schrittfolgen beinhalten, die Synchron von den Cowboys und Cowgirls vorgeführt werden. Hier zum Beispiel Electric Slide mit ca. 700 Western Country Line Dancer - Yeehaa.

Cowboys und Cowgirls the Same Way Line Dance

oder Alternativ

Western Country Line Dance ist eine Tanz Form, in der die Cowboys und Cowgirls alleine in Reihen vor - und nebeneinander gemeinsam tanzen. Die Tänze sind meist zu Western Country Musik Stücken passend choreographiert. Die Schrittfolgen wiederholen sich je nach Schwierigkeitsgrad meist nach 32, 48, 64, 80 oder mehr Schritten oder Counts. Je nach Anzahl und Abfolge in den Tänzen enthaltenen Drehungen können die Western Country Line Dancer nach Ende der Schrittfolge in eine andere Richtung blicken. Man spricht daher von One - Wall, Two - Wall oder Four - Wall Tänze. Die Western Tänze werden von den Cowboys und Cowgirls gemischt in der Gruppe getanzt.

tanzender Stiefel mit Hut gif. Bread and Water LD Video

Warum fasziniert Country Linedance Jung und Alt?

Niemand muß hier jemanden führen oder Angst haben, seinem Partner auf die Füsse zu treten. Jeder tanzt hier sozusagen SOLO. Schrittfehler sind nicht so schlimm – man reiht sich einfach wieder ein und tanzt weiter. Getanzt wird zu Western Country Musik oder New Country Musik. Die Musik geht ins Blut und lässt dich nicht wieder los. Diese Western Country Musik gibt dir ein grenzenloses Freiheitsgefühl zu tanzen wie die Cowboys und Cowgirls im wilden Westen der USA.

Man kann Western Country Linedance nicht mit Salsa, Hip Hop, Zumba, Square Dance oder anderen Tanzarten vergleichen.

Es kann spontan mit anderen Western Country Line Dance Gruppen getanzt werden, da die meisten Tänze für bestimmte Western Country Musik Stücke choreographiert wurden und diese Tanzschritte sich schnell verbreiten. Es ist schon ein besonderes Erlebnis, bei Veranstaltungen oder Partys 50 - 60 Line Dancer auf der Tanzfläche zu erleben. Hier zum Beispiel 656 Western Country Line Dancer beim

Canadian Stomp - Yeehaa.

Western Country Line Dance for Ever und Everyone, 

wann sind Sie dabei?

Wie ist Western Country Line Dance entstanden?

100% sichere Informationen hierüber gibt es nicht – aber jede Menge Spekulationen  !!!

              Hier die am meisten verbreitete Version:

Die Emigranten

die einst den wilden Westen der USA besiedelten, hatten auch ihr kulturelles Erbe im Gepäck. Von den Clan tänzen der Iren und der Schotten, von Menuett über Polka und Contra Dance, sowie vielen anderen Tanzformen, wurden diese in der neuen Welt gepflegt, vielen Leuten näher gebracht, aber teilweise auch vernachlässigt und vergessen. Viele Tanzformen wurden in den Schulen als Unterrichtsfach übernommen. Auch heute noch gibt es viele Schulen in dem "wilden Westen" der USA, in denen die Western Tänze als Pflichtprogramm in den Unterrichtsfächern auftaucht. Auch der Contre Dance der Franzosen, bei denen sich zwei Linien gegenüberstehen, trug sicherlich zur Gesamtentstehung des heutigen Western Country Line Dance bei. Nun ein zeitlicher Sprung in die Ära des Rock-n-Roll. Ende der 50er, anfang der 60er Jahre ging man verstärkt dazu über in Reihen zu tanzen. Highlight in dieser Zeit war die amerikanische TV Sendung American Bandstand, in der nun auch unter der Bezeichnung Western Country Line Dance die neuesten Western Tänze wöchentlich gezeigt wurden. Es handelte sich um sehr einfache Schrittmuster, zum Beispiel den Elephant Walk. In den folgenden Jahrzehnten sind sicherlich Filme wie Urban Cowboy mit John Travolta (1980) oder Billy Ray Cyrus Hit Achy Breaky Heart (1995) und viele andere für den nicht endenden Boom Line Dance verantwortlich. 

Cowboys und Cowgirls Western Kleidung

Die Tanz Form oder die Tänze stammen aus dem wilden Westen der USA. Viele Tänzerinnen und Tänzer üben ihr Hobby oder Sport auf der Bühne / Tanzfläche auch in entsprechender Western Kleidung aus. Wichtige Accessoires sind dabei für Cowboys und Cowgirls Stiefel, Gürtel mit dekorativer Schnalle, Bolotie (eine Art Krawatte aus Lederschnur) und Cowboy Hut.

Western Country Musik und Country Line Dance Tänze

Jeder Western Country Line Dance ist unter einem eindeutigen Namen bekannt, um ihn identifizieren zu können, beispielsweise Bread And Butter, Electric Slide oder Just A Kiss. Dank des Internets können die Beschreibungen der Western Tänze schnell weltweit publiziert werden. Auf einzelnen Sites sind teilweise über 20.000 Western Tänze aufgelistet. Während Anfänger mit einem Repertoire von 20 Tänzen zu fast jeder Western Country Musik einigermaßen passende Schrittfolgen finden, beherrschen Fortgeschrittene oft mehrere hundert Western Tänze. Meist hat ein Autor eine Choreografie speziell für einen Western Country Musik Titel entwickelt, oft werden für die Schrittfolgen aber auch alternative Musik Titel angegeben. Traditionell wird zu Western Country Musik oder New Country Musik getanzt. Aktuelle Interpreten des Genres, wie Shania Twain oder Keith Urban werden gerne aufgegriffen. Der Trend geht aber auch dahin, Choreografien zu aktuellen Pop-Songs oder Rock-'n'-Roll-Oldies zu schaffen, was Line Dance besonders unter Jugendlichen zu zunehmender Beliebtheit verhilft. Die einzelnen Western Tänze lassen sich nach ihrer Verwandtschaft zu anderen Tanzstilen in Gruppen kategorisieren. Es finden sich dabei Begriffe wie Walzer, Cha-Cha-Cha, Rumba, Polka und viele weitere Klassen und Bezeichnungen des Paartanzes wieder. Mittels der Oberbegriffe Rise & Fall, Lilt, Smooth und Cuban lassen sich die für den Western Country Line Dance bemühten Tanzstile anhand der für sie typischen Körperbewegungen charakterisieren. Ende.

 

weiterlesen ... die Geschichte - was ist Line Dane?

Text Dokument zum ausdrucken
What is Line Dancing.pdf
PDF-Dokument [41.0 KB]

Schenken und Helfen - Jetzt tolle Geschenke machen und so bedürftigen Kindern helfen. Save the Children.

 

 

 

 

Empfehlen Sie diese Seite auf: